Regenwassernutzung

Aus Regenwasser wird Brauchwasser.

Größere Firmen benötigen oft große Mengen Wasser um etwas zu reinigen, Rasenflächen und Büsche zu wässern, oder um Löschwasser im Brandfall zur Verfügung zu haben.
So wird aus Regenwasser wichtiges Brauchwasser. Damit Schwebteile und organische Bestandteile, die im Regenwasser enthalten sind, nicht für „dicke Luft“, d.h. stinkiges, braunes Wasser sorgen, werden sie gleich mit eingepassten Filtern ausgesiebt und aufbereitet.
Auch Absenkbecken und „Vorfluter“ sorgen für sauberes Wasser.

alberthomas.de

alberthomas.de